Stadtbücherei Lage lädt Erst- bis Siebtklässler zum Sommerleseclub ein

Anja Imig

  • 0
Erfolgreiche Leseclubteilnehmer erhalten zum Abschluss Urkunden. - © Stadtbücherei Lage
Erfolgreiche Leseclubteilnehmer erhalten zum Abschluss Urkunden. (© Stadtbücherei Lage)

Lage. „Grenzenlos lesen“: Das verspricht der Sommerleseclub, den die Stadtbücherei Lage für Kinder und Jugendliche – in Kooperation mit dem Förderverein, der Buchhandlung Brückmann und der Gemeindebücherei Leopoldshöhe – wieder anbietet. Das teilt die Stadtbücherei mit - und erklärt weiter: "Ab sofort können sich alle Lesefans der schulischen Jahrgangsstufen eins bis sieben in der Stadtbücherei Lage anmelden – und erhalten dann ihr so genanntes Leselogbuch, in das bis zum 12. August alle gelesenen Titel eingetragen werden."

Ziel ist es, in den Sommerferien mindestens drei Exemplare der unterhaltsamen Kinder- und Jugendbücher der Stadtbücherei Lage auszuleihen und durchzulesen. Nach der Rückgabe der Bücher in der Bücherei erzählen dann die Clubmitglieder in netter Atmosphäre, was sie gelesen haben. Der Höhepunkt und Abschluss findet laut Pressemitteilung am Freitag, 19. August, ab 15 Uhr als zweistündige Abschlussparty statt. Mit dabei sein wird Schauspieler, Regisseur, Autor und Clown Jens Heuwinkel. Als Clown tritt er auf dem Lagenser Marktplatz auf. Bei Regen findet das Event im Bürgerhaus statt. Die Moderation des Nachmittags übernimmt die Leiterin der Grundschule Lage, Silke Schwanke.

Den erfolgreichen Teilnehmern des Leseclubs winken zum Abschluss Urkunden, außerdem gibt es bei einer Verlosung attraktive Preise zu gewinnen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare