"Pro Ilsetal" sichert sich prominenten Beistand

Till Brand

  • 0
Karl-Ludwig Tracht (links) und Uwe Vogel wollen die sogenannte Nordumgehung durch das Ilsetal verhindern. Die Felder hinter ihnen in Richtung Wacholderweg würden durch die Trasse zerschnitten, warnen die beiden Pro-Ilsetal-Vertreter. - © Till Brand
Karl-Ludwig Tracht (links) und Uwe Vogel wollen die sogenannte Nordumgehung durch das Ilsetal verhindern. Die Felder hinter ihnen in Richtung Wacholderweg würden durch die Trasse zerschnitten, warnen die beiden Pro-Ilsetal-Vertreter. (© Till Brand)

Mit Dr. Roda Verheyen soll „Deutschlands bekannteste Umweltrechtlerin" die Bürgerinitiative im Kampf gegen die neue Trasse vertreten.

Straßen.NRW möchte noch im Juni die Planfeststellung beantragen. Der Tag der Entscheidung rückt näher.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!