In der Laubke gibt es Nachbarschaftsstreit wegen Bienenkot

Till Brand

  • 4
Dirk Ernst stellt seinen Feldrand in der Laubke zur Verfügung, damit ein Imker dort seine Bienenkästen aufstellen und überwintern kann. Bei den Nachbarn kommt nicht nur Freude auf, auch wenn sich jetzt eine Lösung andeutet. - © Till Brand
Dirk Ernst stellt seinen Feldrand in der Laubke zur Verfügung, damit ein Imker dort seine Bienenkästen aufstellen und überwintern kann. Bei den Nachbarn kommt nicht nur Freude auf, auch wenn sich jetzt eine Lösung andeutet. (© Till Brand)

Nachbarn streiten wegen der Haltung der nützlichen Insekten. Alles eine Frage der Verhältnismäßigkeit? Eine Umverteilung der Völker soll die Situation befrieden.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.