Lemgoer CDU-Kandidatin behauptet: Mit Rot-Grün keine „Nordumgehung“

Till Brand

  • 4
Noch hört die Umgehung hier an der Westalm auf. Mit der Nordumgehung soll sie durchs Ilsetal weiter geführt werden. - © Carolin Brokmann-Förster
Noch hört die Umgehung hier an der Westalm auf. Mit der Nordumgehung soll sie durchs Ilsetal weiter geführt werden. (© Carolin Brokmann-Förster)

Die Lemgoer Christdemokraten warnen vor Machtwechsel in Düsseldorf.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.