Diese Straßen werden zu Kläschen gesperrt

veröffentlicht

  • 0
Einige Straßen werden während des Fests gesperrt sein. - © Tobias Schneider
Einige Straßen werden während des Fests gesperrt sein. (© Tobias Schneider)

Lemgo. Nach der Andreasmesse ist vor Kläschen: Anfang Dezember feiert Lemgo wieder. Damit der Verkehr auch während des Festes fließen kann und gleichzeitig die Besucher geschützt werden, hat die Stadt Lemgo bis Dienstag, 6. Dezember, Änderungen der Verkehrsführung festgelegt. Auch Buslinien sind betroffen.

Während der Veranstaltung gelten laut Pressemitteilung folgende Verkehrsregelungen: Die Parkplätze Regenstor und Bleiche sind bereits gesperrt, widerrechtlich parkende Fahrzeuge werden abgeschleppt. Von Dienstag, 29. November, bis Montag, 5. Dezember, werden Rampendal, die Heustraße und die Breite Straße ebenfalls gesperrt sein (Anlieger frei).

Die Schuhstraße ist weiterhin aufgrund der Baumaßnahme von der Breiten Straße bis zum Freien Hof nicht befahrbar. Auch die Papenstraße wird in Höhe der Einmündung Freier Hof in Richtung Ostertor gesperrt sein. Gleiches gilt für die Neue Straße und Freier Hof (Anlieger frei).

Die Sperrungen gelten ab Dienstag, 29. November, ab 13 Uhr bis einschließlich Montag, 5. Dezember. Spätestens am Dienstag, 6. Dezember, wird ab 6 Uhr die ursprüngliche Verkehrsführung wiederhergestellt.

Änderungen für Buslinien

In diesem Zeitraum werden die Linien- und Stadtbusse über Papenstraße, Freier Hof, Schuhstraße, Regenstorstraße und Kreuzung Sieben Linden umgeleitet. Für die Haltestellen Papenstraße und Ostertor werden Ersatzhaltestellen in der Regenstorstraße und am Freien Hof eingerichtet. In der Bismarckstraße wird eine Haltestelle für den Stadtbus Wahmbeck/Voßheide (Sonderlinie zu Kläschen) geschaffen. Im Freien Hof, der dann Richtung Papenstraße als Sackgasse endet, gilt beidseitig absolutes Haltverbot.

Ebenso gilt in der Regenstorstraße auf beiden Straßenseiten von der Feuerwache bis zur Einfahrt zum Campingplatz absolutes Haltverbot. Aus Sicherheitsgründen werden im Kernstadtgebiet weitere kleine Haltverbotsstrecken eingerichtet, um beispielsweise Aufstellflächen für Rettungsfahrzeuge freizuhalten.

Wochenmarkt auf dem Parkplatz Neues Tor

Der Lieferverkehr in der Mittelstraße ist an den vier Kläschentagen auf die Zeit von 4 bis 11 Uhr begrenzt; am Samstag, 3. Dezember, nur bis 8.30 Uhr.

Da wegen Kläschen der Wochenmarkt am Mittwoch, 30. November, und Samstag, 3. Dezember, auf dem Parkplatz Neues Tor stattfindet, darf dort in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch und von Freitag auf Samstag nicht geparkt werden. Widerrechtlich parkende Fahrzeuge werden ab Mitternacht abgeschleppt.

"Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die Verkehrsregelungen und insbesondere um Beachtung der Halteverbote", heißt es abschließend.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare