Schauspieler Roman Knižka liest im Schloss Brake: „Wir müssen wachsam bleiben!“

Georg Kälble

  • 0
Neben seinem Beruf als Schauspieler tritt Roman Knižka für politische Bildung ein. Gemeinsam mit dem Bläserquintett „Opus 45“ entwickelt er Bühnenprogramme, die gleichermaßen unterhalten wie wachrütteln sollen. - © Daniel Haeker Photography
Neben seinem Beruf als Schauspieler tritt Roman Knižka für politische Bildung ein. Gemeinsam mit dem Bläserquintett „Opus 45“ entwickelt er Bühnenprogramme, die gleichermaßen unterhalten wie wachrütteln sollen. (© Daniel Haeker Photography)

Die musikalische Lesung „In diesem Land …“ widmet sich dem, als „Krisenjahr“ in die deutsche Geschichte eingegangenen Jahr 1923, als die noch junge Republik in ihren Grundfesten erschüttert wird. TV-Schauspieler Roman Knižka verrät im LZ-Interview mehr über das Programm und über sich selbst.

Weiterlesen mit LZplus

Noch kein LZplus?

Als Neukunde können Sie LZplus 30 Tage für nur 99 Cent testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.