Illegale Wege im Naturschutzgebiet am Heipker See in Leopoldshöhe

Birgit Guhlke

  • 0
Hier grenzt das Naturschutzgebiet Holzhauser Bruch an. - © Birgit Guhlke
Hier grenzt das Naturschutzgebiet Holzhauser Bruch an. (© Birgit Guhlke)

Was normalerweise ein schmaler Pfad für Jäger ist, ist zu einem breiten Weg geworden. Am Heipker See trampeln Unbefugte durch das Gewächs. Das ruft die Untere Naturschutzbehörde auf den Plan.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!