Ärger wegen Falschparkern beim Osterräderlauf

Michaela Weiße

  • 0
Auch nach zweijähriger Coronapause war der Osterräderlauf wieder ein Besuchermagnet. Mehr als 20.000 Menschen hatten das Spektakel am Ostersonntag verfolgt. - © Archivfoto: Nicole Ellerbrake
Auch nach zweijähriger Coronapause war der Osterräderlauf wieder ein Besuchermagnet. Mehr als 20.000 Menschen hatten das Spektakel am Ostersonntag verfolgt. (© Archivfoto: Nicole Ellerbrake)

Nach der Lügder Traditionsveranstaltung beschweren sich einzelne Anwohner in den sozialen Netzwerken über die „chaotische Parksituation“. Das Ordnungsamt stellt allerdings keine größeren Probleme fest.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.