Junge Frau wird vor Supermarkt gewaltsam überfallen

veröffentlicht

  • 0
Die Polizei sucht nach dem flüchtigen Täter. - © Symbolbild:Pixabay
Die Polizei sucht nach dem flüchtigen Täter. (© Symbolbild:Pixabay)

Oerlinghausen. Eine 18-Jährige ist vor einem Supermark in der Dalbker Straße überfallen worden. Laut Polizeiinformationen erbeutete ein bislang unbekannter Mann gewaltsam einen einzigen 10-Euro-Schein aus der Jackentasche der jungen Frau. Daraufhin floh er - In welche Richtung ist nicht bekannt.

Die Frau blieb verletzt am Tatort zurück und suchte Schutz in einer nahegelegenen Kita. Von dort wurde die Polizei alarmiert, die schon wenige Minuten später eintraf, den Täter jedoch im Rahmen der Fahndung nicht mehr stellen konnte.

Durch das Opfer wurde der Täter als männlich, mit kurzen braunen Haare, zirka 1,80 Meter groß, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, blauen Jeans und roten Turnschuhen beschrieben. Außerdem soll er aktzentfreies Deutsch gesprochen haben.

Hinweise zu der Tat nimmt die Kriminalpolizei Detmold unter der Rufnummer 05231-6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!