Anwohner müssen ihren Müll selbst ins Rollen bringen

Marianne Schwarzer

  • 0
Unter anderem in der Straße Im Kurpark ist es zu eng für das Müllfahrzeug: Es kann hier nicht drehen. Die Anwohner müssen die Tonnen künftig nach vorn bringen. - © PreZero
Unter anderem in der Straße Im Kurpark ist es zu eng für das Müllfahrzeug: Es kann hier nicht drehen. Die Anwohner müssen die Tonnen künftig nach vorn bringen. (© PreZero)

Arbeitsschutz geht vor, daher hat PreZero die Straßen im Schieder-Schwalenberg auf Gefahrenpunkte für Müllwerker überprüft. Mit dem Ergebnis, dass die Hausbewihner in einigen Straßenzügen künftig selbst die Tonnen dahin bringen müssen, wo der Müllwagen sie gefahrlos erreichen kann.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.