Das ist Bielefelds beliebteste Club-Diskothek des Jahres 2019

Alexandra Buck

  • 0
Bester Club der Stadt: Das Max Raebel. - © Stefan Timmerberg
Bester Club der Stadt: Das Max Raebel. (© Stefan Timmerberg)

Bielefeld. Der Gastro- und Freizeitführer "Bielefeld geht aus" hat wieder die beliebtesten Restaurants, Cafés und Diskos der Stadt gekürt.

Über das ganze Jahr haben die Bielefelderinnen und Bielefelder in der "Lokalwahl Bielefeld" abgestimmt. So hat auch in diesem Jahr bei den Restaurants das "Geistreich" im Hotel Bielefelder Hof die Nase vorn. Dicht gefolgt vom Museumshof Senne und dem Restaurant Gui auf den Plätzen zwei und drei.

In der Kategorie "Kneipen/Bars" geht die Gastronomie-Krone an die Faces Lounge & Bar des Légère Hotels am Neumarkt. The Bernstein, das Mellow Gold, die Bar Centrale und The Barleys folgen auf den Plätzen.

Zum besten Restaurant der Stadt gewählt: Das Geistreich. - © Stefan Timmerberg
Zum besten Restaurant der Stadt gewählt: Das Geistreich. (© Stefan Timmerberg)

Club des Jahres wird in diesem Jahr das neue Max Raebel im neuen Bahnhofsviertel. Das Cafe Europa und das Stereo belegen die Plätze zwei und drei. Auch der Lokschuppen und das Forum sind beliebt bei den Bielefeldern.

Bestes Café ist in diesem Jahr laut der Leserinnen und Leser von Bielefeld geht aus der Coffee Store am Alten Markt. Das Café Gemach an der Neustädter Straße, Knigge (mehrere Standorte), M Kaffee und das Thumel am Gehrenberg überzeugten die Bielefelder ebenfalls (in dieser Reihenfolge Platz 2 bis 5).

Die Platzierungen im Überblick

Restaurant des Jahres

  1. Restaurant Geistreich im Bielefelder Hof
  2. Museumshof Senne
  3. Gui
  4. Numa
  5. Good Hood

Kneipe/ Bar des Jahres

  1. Faces Lounge & Bar
  2. The Bernstein
  3. Mellow Gold
  4. Bar Centrale
  5. The Barleys

Club des Jahres

  1. Max Raebel
  2. Cafe Europa
  3. Stereo
  4. Lokschuppen
  5. Forum

Café des Jahres

  1. Coffee Store
  2. Café Gemach
  3. Knigge
  4. M Kaffee
  5. Thumel

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!