Ärger um Parkplätze in der Bielefelder Altstadt

Ariane Mönikes

  • 2
Sport statt Parkplatz: Der Altstädter Kirchplatz wurde zum „erlebnis.raum" gemacht, auf ehemaligen Parkplätzen wurden Tischtennisplatten und Kicker-Tische aufgestellt. - © Barbara Franke
Sport statt Parkplatz: Der Altstädter Kirchplatz wurde zum „erlebnis.raum" gemacht, auf ehemaligen Parkplätzen wurden Tischtennisplatten und Kicker-Tische aufgestellt. (© Barbara Franke)

Piazza-Feeling statt Autoverkehr: Der Bereich rund um die Niedernstraße soll aufgewertet werden. Doch das kommt nicht bei allen gut an. Vor allem bei Gehbehinderten, denn die Parkplatz-Situation hat sich verändert.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.