Zu viel Salz ist ungesund - zu wenig aber manchmal auch

Von Alice Lanzke, dpa

Alice Lanzke

  • 0
Studien zeigen, dass zu viel Salz im Essen ungesund ist - zu wenig allerdings auch. - © Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa
Studien zeigen, dass zu viel Salz im Essen ungesund ist - zu wenig allerdings auch. (© Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa)

Über die Risiken von hohem Salzkonsum diskutieren Wissenschaftler schon seit Jahrzehnten. Inzwischen kristallisiert sich zunehmend heraus, wer besonders aufpassen sollte.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.