Sortenreine Honige: Warum Bienen bestimmte Blüten bevorzugen

veröffentlicht

  • 0
Sortenreine Honige - © Foto: Julian Stratenschulte/dpa/dpa-tmn
Bienen haben einen Flugradius von zwei bis vier Kilometern. Gibt es innerhalb dieses Radius' eine bestimmte vorherrschende Blütensorte zum sammeln, kommt es zu einem Sortenhonig. (© Foto: Julian Stratenschulte/dpa/dpa-tmn)

Ob weißgelb bis dunkelgolden, ob Raps, Akazie oder Sommerblüte: Honig gibt es in vielen Varianten. Doch woher wissen fleißige Bienchen, welche Sorte Blüten sie anzapfen müssen? Eine kleine Honigkunde.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.