Ärztemangel in Augustdorf: „Wir müssen uns selbst kümmern“

Nadine Uphoff

  • 0
Wolfgang Huppke und Maria Raschke machen sich Gedanken um die künftige medizinische Versorgung in Augustdorf. - © Archivfoto: Torben Gocke
Wolfgang Huppke und Maria Raschke machen sich Gedanken um die künftige medizinische Versorgung in Augustdorf. (© Archivfoto: Torben Gocke)

Augustdorf droht ein Notstand bei der ärztlichen Versorgung. Weil die Praxen einfach keine Nachfolger finden, hat sich
ein Arbeitskreis gegründet. Wolfgang Huppke und Maria Raschke engagieren sich.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!