Vier Pferde sterben nach Herpesinfektion auf Reiterhof in Bad Salzuflen

Heidi Stork

  • 0
Die zermürbende Zeit zwischen Bangen und Hoffen hat Einstellerin
Christel Gottschling bereits hinter sich. Glücklich führt sie ihren Oldenburger
„Lover Boy", der nach 14-tägigem Klinikaufenthalt die Virusinfektion
überstanden hat, zurück in die Box. - © Heidi Stork
Die zermürbende Zeit zwischen Bangen und Hoffen hat Einstellerin Christel Gottschling bereits hinter sich. Glücklich führt sie ihren Oldenburger „Lover Boy", der nach 14-tägigem Klinikaufenthalt die Virusinfektion überstanden hat, zurück in die Box. (© Heidi Stork)

Auf dem Reiterhof der Familie Meyer zu Hölsen ist Pferdeherpes ausgebrochen.
Die Krankheit ist hoch ansteckend. Ein Tierarzt rät dringend zum Impfen der Tiere.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!