Ein neuer Radweg zwischen Selbeck und Großenmarpe soll mehr Sicherheit bringen

Sylvia Frevert

  • 0
Gefährliche Strecke: Herbert Stammeier aus Selbeck wünscht sich einen Radweg-Lückenschluss nach Großenmarpe. - © Sylvia Frevert
Gefährliche Strecke: Herbert Stammeier aus Selbeck wünscht sich einen Radweg-Lückenschluss nach Großenmarpe. (© Sylvia Frevert)

Auf der L 758 fühlt sich Radler Herbert Stammeier aus Selbeck unwohl. Doch bis zum Weiterbau der Umgehung Richtung Großenmarpe soll es keinen separaten Weg geben. An der B 66 neu wird weiter geplant.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!