Feuerwehr befreit Senior aus seinem Auto

veröffentlicht

  • 0
Ein Einsatzwagen der Polizei. - © Symbolbild: Pixabay
Ein Einsatzwagen der Polizei. (© Symbolbild: Pixabay)

Detmold. Bei einem Auffahrunfall im Kreuzungsbereich Klingenbergstraße/Heidenoldendorfer Straße ist am Mittwochvormittag ein Senior leicht verletzte worden.

Der 79-jährige Detmolder war laut Meldung der Polizei gegen 11 Uhr mit seinem Opel auf der Klingenbergstraße unterwegs und hielt wegen einer roten Ampel an der Kreuzung. Beim erneuten Anfahren konnte ein 82-jähriger Detmolder, der sich mit seinem Mercedes direkt hinter ihm befand, eine Kollision der Fahrzeuge nicht mehr verhindern.

Der 79-Jährige musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare