Streit um Liebigwäldchen in Detmold geht weiter

Jana Beckmann

  • 0
Vor der Sitzung protestieren einige Kinder und Erwachsene an der Stadthalle. - © Jana Beckmann
Vor der Sitzung protestieren einige Kinder und Erwachsene an der Stadthalle. (© Jana Beckmann)

Die Bebauung der 0,5 Hektar großen Fläche wäre theoretisch möglich, das Verfahren ist aber noch nicht abgeschlossen. Nun melden sich die Bürger erneut zu Wort. Sie wollen die Bäume unbedingt erhalten.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.