Zwei Verletzte nach Unfall auf der Meierhofstraße

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Blaulicht
  3. Polizei
  4. Unfall
- © Pixabay: Symbolbild
Polizeiauto (© Pixabay: Symbolbild)

Dörentrup-Humfeld. 6000 Euro Sachschaden und zwei leicht Verletzte sind die Folgen eines Unfalls auf der Meierhofstraße. Laut Polizei wollte eine 47-Jährige Autofahrerin am Dienstagnachmittag mit ihrem Honda von der Meierhofstraße nach links auf die B66 abbiegen.

Die Fahrerin übersah dabei den Mercedes eines 51-Jährigen, der in FahrtrichtungHumfeld unterwegs war. Der Mann konnte dem Honda nicht mehr ausweichen und die Fahrzeuge stießen zusammen. Der 51-Jährige und seine 53-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Beide PKW mussten abgeschleppt werden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!