Burg Sternberg: "Ein Ort, an dem ich Kriegsschrecken überwand"

Till Sadlowski

  • 0
Blick ins „Klingende Museum": Die Burg Sternberg ist mit der Musik und dem Instrumentenbau verbunden, seit Peter Harlan dort seine musikalische Schulungsstätte errichtete. Dr. Peter Steinweg möchte seinen Mentor nun mit einem besonderen Konzert ehren. - © Yvonne Glandien/Friedensakademie Linz/Dieter Ematinger
Blick ins „Klingende Museum": Die Burg Sternberg ist mit der Musik und dem Instrumentenbau verbunden, seit Peter Harlan dort seine musikalische Schulungsstätte errichtete. Dr. Peter Steinweg möchte seinen Mentor nun mit einem besonderen Konzert ehren. (© Yvonne Glandien/Friedensakademie Linz/Dieter Ematinger)

Der Friedensforscher Dr. Reiner Steinweg gibt zu seinem 80. Geburtstag 
ein öffentliches Konzert auf der Burg Sternberg. Damit will er Peter Harlan ein Denkmal setzen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!