Krise beim Landesverband: Das sind die Hintergründe zur verpatzten Wahl

Martin Hostert

  • 1
Sitz des altehrwürdigen Landesverbandes: Wer als Verbandsvorsteher und Nachfolger Anke Peithmanns in Schloss Brake einziehen wird, steht wohl erst Ende des Jahres fest. Die Stelle wird erneut ausgeschrieben. - © Vera Gerstendorf-welle
Sitz des altehrwürdigen Landesverbandes: Wer als Verbandsvorsteher und Nachfolger Anke Peithmanns in Schloss Brake einziehen wird, steht wohl erst Ende des Jahres fest. Die Stelle wird erneut ausgeschrieben. (© Vera Gerstendorf-welle)

Arne Brand, SPD-Kandidat für den Posten des Verbandsvorstehers, fällt durch. Die CDU setzt künftig auf die Zusammenarbeit mit den Grünen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar
1 Kommentar

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!