Verbrecherjagd auf der A2 und der tiefe Fall eines TBV-Spielers - die Themen der Woche

Daniela Cremer

  • 0
Immer informiert: Auf Smartphone, Tablet oder Laptop, die wichtigsten Nachrichten aus der Region gibt es immer auf LZ.de. - © Symbolbild:Pixabay
Immer informiert: Auf Smartphone, Tablet oder Laptop, die wichtigsten Nachrichten aus der Region gibt es immer auf LZ.de. (© Symbolbild:Pixabay)

In Pandemiezeiten ist Flexibilität gefragt. Nachdem im vergangenen Jahr Weihnachtsmärkte und Feste aufgrund des Lockdowns abgesagt werden mussten, wird in diesem Jahr nun aufs Neue eifrig und hoffnungsvoll geplant. Und in Detmold, Lemgo und Bad Salzuflen wird entschieden: Weihnachts- und Jahrmärkte finden statt! Mehr lesen...

Andere Kommunen sind deutlich vorsichtiger. Vereine, die Märkte wie den Sint Nicolaas Markt in Blomberg organisieren, fürchten trotz 2G eine hohe Infektionsgefährdung und sagen nach wochenlanger Planung schließlich doch ab. Und das kommt nicht von ungefähr, denn bundesweit steigen die Inzidenzen derart stark an, dass Experten bereits einen erneuten Lockdown ins Spiel bringen. Mehr lesen...  


Neben strenger Einhaltung der Hygieneregeln gilt eine Impfung gegen das Coronavirus als recht zuverlässiger Schutz vor einer schweren Erkrankung. Und so zieht es die Lipper zur ersten, zweiten oder auch dritten (Booster-) Impfung. Um die Nachfrage zu bedienen, bietet der Kreis tägliche Impfaktionen im Impfbus, am Samstag hielt dieser am Marktkauf in Schötmar. Binnen kurzer Zeit erreichte die Schlange der geduldig Wartenden eine Länge, die die Feuerwehrleitstelle und das DRK auf den Plan riefen. Mehr lesen... 

Was Lippe noch bewegt hat

Marcel Timm galt als Mann mit Perspektive. Dann kam im September das European-League-Spiel in Reykjavik. Obwohl sich anfängliche Verdächtigungen als haltlos erwiesen, befindet sich der Kreisläufer mit guten Defensivqualitäten nun im freien Fall. Der TBV Lemgo Lippe stellte ihn mit sofortiger Wirkung frei. Mehr lesen...

Auf der A2 bemerkt die Autobahnpolizei Hannover in Höhe Bad Nenndorf einen auffälligen Audi. Die Beamten setzen sich vor das verdächtige Fahrzeug, in der Heckscheibe des Polizeiwagens blinkt der Schriftzug "Bitte folgen". Der Audifahrer tut es. Bis die Polizisten ihn auf einen Parkplatz leiten wollen. Dicht vor der Abfahrt gibt der Mann Gas und flüchtet mit Tempo 240 über die A2, dicht gejagt von den Zivilfahndern und mehreren Streifenwagen. Der Flüchtige schafft es bis zur Abfahrt Bad Salzuflen/Herford - dann platzt ein Reifen. Mehr lesen...

Eine lange Schlange an der B1 in Blomberg, unsere vorbeifahrende LZ-Redakteurin ist irritiert - der Impfbus steht doch an anderer Stelle? Vielleicht ein neues Testzentrum? Weit gefehlt. Die Lipper werden in Scharen von südländischen Gelüsten angezogen. Mehr lesen...

Wieder ein schwerer Unfall auf der Ostwestfalenstraße: Zwischen Lemgo und Bad Salzuflen überschlägt sich ein Audi, bleibt auf dem Dach liegen. Drei Menschen werden schwer verletzt. Mehr lesen...

Ob klassischer Enkeltrick, falsche Polizeibeamte oder der vorgebliche Microsoft-Mitarbeiter - auch in Lippe haben Telefonbetrüger derzeit wieder Hochkonjunktur. Und die Täter sind anpassungsfähig - die Bielefelder Polizei warnt vor einer neuen perfiden Corona-Betrugsmasche. Mehr lesen...

Kontrolltermin bei ihrem Arzt in Gütersloh. Adriana Bathoris ist erleichtert: Alles normal, keinerlei Auffälligkeiten. Als die 39-Jährige die Praxis verlassen will, muss sie plötzlich stehen bleiben, hält sich den Bauch, atmet heftiger. Und durch den Praxisflur schallt ein Ruf: "Herr Doktor, wir bekommen ein Kind!" Mehr lesen...

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare