Umbau am Gymnasium Lage: Anschub für die Nachwuchsforscher

Astrid Sewing

  • 0
Johanna Wulfkühler und Giarda Klostermeier (rechts) untersuchen, wie schnell Räder- und Pantoffeltierchen wachsen. Die Fotos, die sie mit dem Mikroskop machen, können sie auf der weißen Wand hinter der Tafel der ganzen Klasse zeigen. - © Astrid Sewing
Johanna Wulfkühler und Giarda Klostermeier (rechts) untersuchen, wie schnell Räder- und Pantoffeltierchen wachsen. Die Fotos, die sie mit dem Mikroskop machen, können sie auf der weißen Wand hinter der Tafel der ganzen Klasse zeigen. (© Astrid Sewing)

Das Gymnasium verfügt über neun neue Räume für die Naturwissenschaften samt digitaler Technik. Die Stadt Lage hat mehr als eine Millionen Euro investiert.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.