Lagenser Rat setzt auf Stadtentwicklung

Hajo Gärtner

  • 0
Die Stadt muss viel Geld in die Hand nehmen, um geplante Investitionen zu verwirklichen. Gleichzeitig stehen die Haushälter aber unter dem Gebot strikter Sparsamkeit, damit die Stadt nicht in die „Haushaltssicherung" abrutscht. - © Hajo Gärtner
Die Stadt muss viel Geld in die Hand nehmen, um geplante Investitionen zu verwirklichen. Gleichzeitig stehen die Haushälter aber unter dem Gebot strikter Sparsamkeit, damit die Stadt nicht in die „Haushaltssicherung" abrutscht. (© Hajo Gärtner)

Der Haushalt für 2022 ist beschlossen. Ein finanzielles Abrutschen Lages soll verhindert werden.Doch es wird auch investiert. Bau von Wohnraum, Stadtentwicklung und Digitalisierung sollen Schub bringen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.