Lemgoer Schulen stoßen wegen kurzfristiger Corona-Regeländerungen an Grenzen

Kirsten Fuhrmann

  • 0
Bevor der Chemieunterricht am Marianne-Weber-Gymnasium startet, machen die Schüler Fynn Bittner (rechts) und Jan-Mathis Otto einen Coronatest. - © Raphael Bartling
Bevor der Chemieunterricht am Marianne-Weber-Gymnasium startet, machen die Schüler Fynn Bittner (rechts) und Jan-Mathis Otto einen Coronatest. (© Raphael Bartling)

Auch, wenn sich Schüler und Lehrer bereits an die Test-Situation gewöhnt haben, stellen die kurzfristigen Beschlüsse nach wie vor eine große Herausforderung für Lehrkräfte, Kinder und Eltern dar.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.