Anwohner möchten Tempo 30 für die Lemgoer Straße

Nadine Uphoff

  • 6
Auf diesem Abschnitt der Lemgoer Straße - zwischen Edeka- und Lüttfeld-Kreuzung - würden manche Anwohner lieber eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 statt 50 Stundenkilometern sehen. - © Nadine Uphoff
Auf diesem Abschnitt der Lemgoer Straße - zwischen Edeka- und Lüttfeld-Kreuzung - würden manche Anwohner lieber eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 statt 50 Stundenkilometern sehen. (© Nadine Uphoff)

Die Straße sei für Fußgänger und Radfahrer gefährlich, meint Wolfgang Dreyer. Es handelt sich zwar um eine der Haupteinfallstraßen, sie ist aber "unauffällig", hält die Stadt dagegen. Ausgebessert werden muss sie in jedem Fall.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.