85-Jährige bei Unfall in Leopoldshöhe schwer verletzt

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolfoto: DPA
Polizei (© Symbolfoto: DPA)

Leopoldshöhe. Bei einem Verkehrsunfall auf der Herforder Straße ist eine 85-jährige Fußgängerin am Dienstagmorgen schwer verletzt worden. Laut Polizeibericht beabsichtigte die Seniorin gegen 7.45 Uhr, mit ihrem Rollator die Straße zwischen den beiden Zufahrten des dortigen Edeka-Marktes zu überqueren. Doch ein 69-Jähriger, der mit seinem VW in Richtung Marktplatz fuhr, übersah die Frau bei Dunkelheit und Regen auf der Straße, heißt es weiter.

Der Wagen erfasste die Frau, die dadurch auf die Motorhaube aufgeladen wurde. Anschließend stürzte sie auf die Straße. Die 85-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren.

An dem VW entstand geringer Sachschaden.Hinweise zu dem Unfall nimmt die Polizei unter Tel. (05222) 98180 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare