Corona-Ausbruch: Gesundheitsamt schließt weitere Bielefelder Schule

veröffentlicht

  • 0
Die Zahlen der Corona-Fälle an Bielefelder Schulen häufen sich. - © Symbolbild: Pixabay
Die Zahlen der Corona-Fälle an Bielefelder Schulen häufen sich. (© Symbolbild: Pixabay)

Bielefeld. An immer mehr Schulen und Berufskollegs gab es in Bielefeld in den vergangenen Tagen Corona-Fälle. Wegen eines erneuten Ausbruchs - betroffen ist das Kollegium - hat das Gesundheitsamt das Rudolf-Rempel-Berufskolleg nun geschlossen. 

Die Schließung wegen des Corona-Falls gilt für Freitag und Samstag, 18. und 19. September. Das teilt das Kolleg auf seiner Webseite mit. "Diese Zeit inklusive des sich anschließenden Wochenendes wird das Gesundheitsamt nutzen, um die Kontaktketten so genau wie möglich zu identifizieren und entsprechende häusliche Quarantänen für Kolleginnen und Kollegen wie für einzelne Klassen anzuordnen", heißt es weiter.

Wie im Lockdown

"An beiden Tagen werden die Kolleginnen und Kollegen die Schülerinnen und Schüler der Vollzeitklassen mit Unterrichtsmaterial über die Kanäle versorgen, die auch während der Zeit des Lockdowns genutzt wurden. Alle Berufsschulklassen gehen am Freitag statt in die Schule in die Betriebe, die Steuerberaterkammerprüfung findet wie geplant statt."

Die Schulleitung werde zudem die kommenden Tage dazu nutzen, das Konzept umzusetzen, wie der Unterricht in der kommenden Woche unter den sich dann ergebenden Bedingungen organisiert werden könne.

Appell der Schulleiter

"Wir möchten an dieser Stelle zum wiederholten Male ausdrücklich an die Verantwortung jedes Einzelnen für die eigene, aber auch für die Gesundheit aller anderen Menschen innerhalb und außerhalb der Schule appellieren", so die Schulleiter Stefanie Buddenberg und Martin Heyd.

"Bitte tragen Sie Ihre Masken auch während des Unterrichts, halten Sie Abstand, wo immer das möglich ist und sorgen Sie für eine ausreichende Handdesinfektion. Die Schule verfügt an allen Eingängen und in allen Klassenräumen über entsprechende Desinfektionsmöglichkeiten, alle Räume sind mit Waschbecken und Seife ausgestattet."

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!