Schnittwunden am Hals: Verletzte Hunde aus dem Kreis Höxter suchen neues Zuhause

Yannick Sonntag

  • 0
Immernoch suchen einige der Hunde, die vor einigen Wochen mit Schnittverletzungen aufgefunden wurden, nach einer neuen und vor allem sicheren Bleibe. - © Pixabay
Immernoch suchen einige der Hunde, die vor einigen Wochen mit Schnittverletzungen aufgefunden wurden, nach einer neuen und vor allem sicheren Bleibe. (© Pixabay)

Vor kurzem mehrere Hunde im Kreis Höxter gefunden, die Schnittwunden am Hals aufwiesen. Zwei der freundlichen Vierbeine brauchen noch eine neue Bleibe.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.