Augustdorfer Heidepark nur mit Einschränkungen nutzbar

Nadine Uphoff

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Heidepark
Die Grafik zeigt den Lärm, der von Sport, wie zum Beispiel Fußball, auf dem Kunstrasenplatz im künftigen Heidepark in der sonn- und feiertäglichen Ruhezeit ausgeht. Vier der Wohnhäuser liegen im kritischen Bereich (orange) von bis zu 60 db(A). Foto: AKUS GmbH Akustik und Schalltechnik - © AKUS GmbH Akustik und Schalltechnik
Die Grafik zeigt den Lärm, der von Sport, wie zum Beispiel Fußball, auf dem Kunstrasenplatz im künftigen Heidepark in der sonn- und feiertäglichen Ruhezeit ausgeht. Vier der Wohnhäuser liegen im kritischen Bereich (orange) von bis zu 60 db(A). Foto: AKUS GmbH Akustik und Schalltechnik (© AKUS GmbH Akustik und Schalltechnik)

Das Lärmgutachten liegt vor. Danach kann die geplante Sport- und Freizeitanlage im Einklang mit den Nachbarn betrieben werden.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!