Kein Extra-Geld für Kinder- und Jugendarbeit in Augustdorf

Dieter Asbrock

  • 1
Geschlossene Schulen, Wechsel- und Distanzunterricht: Durch Corona haben viele Kinder Lerndefizite. Die Gemeinde soll ihnen mit einem außerschulischen Bildungsangebot helfen, wünscht sich die SPD. - © April Bryant/Pixabay
Geschlossene Schulen, Wechsel- und Distanzunterricht: Durch Corona haben viele Kinder Lerndefizite. Die Gemeinde soll ihnen mit einem außerschulischen Bildungsangebot helfen, wünscht sich die SPD. (© April Bryant/Pixabay)

Der Antrag der SPD-Fraktion scheitert im Rat am Widerstand der CDU. Die bezweifelt, dass eine Kommune in der Haushaltssicherung 29.000 Euro für Jugendförderung ausgeben darf.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.