Erneute kalte Dusche für Bad Salzufler Sportler

Thomas Reineke

  • 1
Auch in der großen Sporthalle Aspe, in der beinahe täglich Betrieb ist, bleibt das Duschwasser vorerst kalt. - © Thomas Reineke
Auch in der großen Sporthalle Aspe, in der beinahe täglich Betrieb ist, bleibt das Duschwasser vorerst kalt. (© Thomas Reineke)

Eine Mehrheit im Ausschuss für Ehrenamt und Sport bestätigt nach kontroverser Debatte die Abschaltung der Warmwasseraufbereitung in gut 20 Sportstätten der Stadt. Das Einsparungspotenzial sei hoch und die Gefahr einer Gasmangellage in Deutschland real.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.