Blombergs Bürgermeister will Burgfrieden stiften

Michaela Weiße

  • 1
Bürgermeister Klaus Geise (links) möchte neutral zwischen Arne Brand (rechts), Allgemeiner Vertreter der Verbandsvorsteherin sowie Marek N. Riegger, Geschäftsführer der Hotelbetriebsgesellschaft RIMC, vermitteln - © Michaela Weiße
Bürgermeister Klaus Geise (links) möchte neutral zwischen Arne Brand (rechts), Allgemeiner Vertreter der Verbandsvorsteherin sowie Marek N. Riegger, Geschäftsführer der Hotelbetriebsgesellschaft RIMC, vermitteln (© Michaela Weiße)

Burghotel Blomberg: Klaus Geise wird ein Gespräch zwischen dem Eigentümer und dem Pächter der Immobilie neutral moderieren. So soll möglichst schnell eine Lösung für die Zukunft herbeigeführt werden.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar
1 Kommentar

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!