Am Ende fehlen dem Favoriten Christoph Dolle 17 Stimmen

Seda Hagemann

  • 0
Beinah ungläubig geht der Blick von Christoph Dolle (SPD) zum amtierenden Bürgermeister Klaus Gleise. Mit der letzten Schnellmeldung verfehlt der 44-Jährige knapp die Mehrheit und muss bei der Stichwahl erneut antreten.  - © Seda Hagemann
Beinah ungläubig geht der Blick von Christoph Dolle (SPD) zum amtierenden Bürgermeister Klaus Gleise. Mit der letzten Schnellmeldung verfehlt der 44-Jährige knapp die Mehrheit und muss bei der Stichwahl erneut antreten.  (© Seda Hagemann)

In Blomberg fällt die Entscheidung spät. Christoph Dolle (SPD) verfehlt am Ende ganz knapp die Mehrheit. Die Freude bei Susanne Kleemann und der CDU über den Einzug in die Stichwahl ist groß.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!