76-Jährige nach Brand in Spork außer Lebensgefahr

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Brand
  3. Polizei
- © Torben Gocke
Polizei (© Torben Gocke)

Dörentrup/Spork-Wendlinghausen. Nach dem schweren Brand eines Einfamilienhaus an der Oberen Straße hat sich der Zustand einer Anwohnerin mittlerweile stabilisiert. Die 76-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Am Montag, 24. September, kam es zu dem Vorfall. Das Haus brannte bis auf die Grundmauern nieder. Der Sachschaden líegt laut Angaben der Polizei bei rund 250.000 Euro.

Die Brandermittler schließen ein Fremdverschulden aus. Eine genaue Ursache des Brandes kann auf Grund des Schadensausausmaßes nicht mehr ermittelt werden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!