Ölspur über drei Kilometer in Humfeld

veröffentlicht

  • 0
- © Pixabay
Feuerwehr (© Pixabay)

Dörentrup-Humfeld. Die Feuerwehr Dörentrup ist am Freitagnachmittag zu einer Ölspur auf der Alverdisser Straße im Ortsteil Humfeld gerufen worden.

Diese war rund drei Kilometer lang und erstreckte sich von der Kreuzung an der Bundesstraße in Richtung Alverdissen. Die Einsatzkräfte streuten das Öl mit Bindemittel ab, welches anschließend mit einer Kehrmaschine aufgefegt und entsorgt wurde. Der Einsatz dauerte rund eineinhalb Stunden.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!