Junge Dörentruper sitzen nicht nur auf dem Sofa

Sylvia Frevert

  • 0
Wollen für Jugendliche in Dörentrup was bewegen: die Mitglieder des neuen Jugendbeirates in Gründung (von links) Sönke Veldink, Sozialpädagogin Johanna Müller (DöJu), Anna Meierjohann, Alea Tinnemeier, Nils Diekmann, Emily Schröder und Nico Vieregge. - © Sylvia Frevert
Wollen für Jugendliche in Dörentrup was bewegen: die Mitglieder des neuen Jugendbeirates in Gründung (von links) Sönke Veldink, Sozialpädagogin Johanna Müller (DöJu), Anna Meierjohann, Alea Tinnemeier, Nils Diekmann, Emily Schröder und Nico Vieregge. (© Sylvia Frevert)

In Dörentrup gründet sich eine Vertretung für Jugendliche. Sie äußern nicht nur Wünsche, sondern machen auch Lösungsvorschläge.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.