Pedelecfahrerin bei Unfall in Hillentrup schwer verletzt

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild: Pixabay
Blaulicht (© Symbolbild: Pixabay)

Dörentrup-Hillentrup. Eine 41-jährige Frau aus dem Kalletal ist bei einem Verkehrsunfall auf der Homeier Straße schwer verletzt worden. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden, teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit.

Um 13.30 Uhr am Sonntagmittag befuhr die 41-Jährige mit ihrem Pedelec in einer Gruppe mehrerer Zweiradfahrender die Homeier Straße in Richtung der Hauptstraße, heißt es. Beim Bremsen auf der abschüssigen Straße habe das Vorderrad des Pedelecs blockiert. Die Frau kam zu Fall und zog sich trotz eines getragenen Fahrradhelms die schweren Verletzungen zu, heißt es von der Polizei.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare