76-jähriger Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz in Borkhausen

Silke Buhrmester

76-Jähriger stirbt beim Absturz. - © Silke Buhrmester
76-Jähriger stirbt beim Absturz. (© Silke Buhrmester)

Blomberg-Borkhausen. In unmittelbarer Nähe des Flughafens Borkhausen ist am Mittwoch der Pilot einer Cessna ums Leben gekommen. Der 76-jährige Mann aus Dörentrup saß nach Angaben der Polizei allein in der Maschine, die um kurz vor 14 Uhr vom Flugplatz gestartet war.

Nach wenigen hundert Metern stürzte das Flugzeug aus bislang ungeklärten Gründen ab. Die Absturzstelle lag im Nessenberger Wald. Die Polizei sperrte den Unglücksort weiträumig ab, die Kripo übernahm die Ermittlungen. Am Abend trafen Experten des Luftfahrtbundesamtes aus Braunschweig ein, die sich um die nähere Untersuchung des Flugunfalls kümmern. Der Pilot galt als erfahren, die Wetterverhältnisse waren gut.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.