Kreis Lippe stützt den Busverkehr mit 1,5 Millionen Euro

Marianne Schwarzer

  • 0
Der ÖPNV soll nicht durch die Pandemie zugrunde gehen. Deswegen überweist der Kreis Lippe der Kommunalen Verkehrsgesellschaft 1,5 Millionen Euro. - © Archivfoto: Vera Gerstendorf-Welle
Der ÖPNV soll nicht durch die Pandemie zugrunde gehen. Deswegen überweist der Kreis Lippe der Kommunalen Verkehrsgesellschaft 1,5 Millionen Euro. (© Archivfoto: Vera Gerstendorf-Welle)

Der Öffentliche Nahverkehr in Lippe leidet unter Corona und erwartet 2,2 Millionen Miese.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.