Monocabs: In Humfeld dreht sich alles um die Schiene - und über der Schiene

Jens Rademacher

  • 0
Martin Griese in der Monocab-Entwicklungshalle in Humfeld. Rechts im Hintergrund steht der "Demonstrator" namens Hermann. - © Jens Rademacher
Martin Griese in der Monocab-Entwicklungshalle in Humfeld. Rechts im Hintergrund steht der "Demonstrator" namens Hermann. (© Jens Rademacher)

Im Bega-Park tüfteln Entwickler an der Einschienenbahn. Die Monocabs wirft inzwischen nichts mehr um: Kreisel stabilisieren die tonnenschweren Fahrzeuge. Am 3. Oktober sollen sie erstmals auf der stillgelegten Strecke der Extertalbahn im Einsatz gezeigt werden.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.