Rampendal als Schleichweg ist Anwohnern ein Dorn im Age

Carolin Brokmann-Förster

  • 3
Die Anwohner (von links) Margret und Peter Hoffmann, Frauke Depner, Hans-Jürgen Krutemeyer, Karin Unland-Halle, Peter Reader sowie Renate und Dieter Halle wollen den Durchgangsverkehr aus dem Rampendal verbannen. - © Carolin Brokmann-Förster
Die Anwohner (von links) Margret und Peter Hoffmann, Frauke Depner, Hans-Jürgen Krutemeyer, Karin Unland-Halle, Peter Reader sowie Renate und Dieter Halle wollen den Durchgangsverkehr aus dem Rampendal verbannen. (© Carolin Brokmann-Förster)

Autofahrer nutzen den Rampendal als Schleichweg durch die Stadt, viele davon führen viel zu schnell, so die Meinung der Nachbarn. Deshalb haben sie die Politik zum Ortstermin geladen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

3 Kommentare
3 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!