Ausgelassene Stimmung beim LZ-Kneipenquiz

Judith Stracke

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. LZ-Kneipenquiz
Zum ersten Mal dabei war das Rateteam „Die Schäferbande" aus Blomberg mit (Foto, von links) Klaudia Schäfer, ihren Töchtern Jenny und Laura sowie Marvin Keuper, Dominik Johnson und Kai Schäfer. Wilma Thorenmeier vom Landgasthof „Alter Krug" streht strahlend in der Mitte. - © Judith Stracke
Zum ersten Mal dabei war das Rateteam „Die Schäferbande" aus Blomberg mit (Foto, von links) Klaudia Schäfer, ihren Töchtern Jenny und Laura sowie Marvin Keuper, Dominik Johnson und Kai Schäfer. Wilma Thorenmeier vom Landgasthof „Alter Krug" streht strahlend in der Mitte. (© Judith Stracke)

Schieder-Schwalenberg/Ruensiek. Ruensiek ist die Urzelle des erfolgreichen Kneipenquiz-Formats von „LandWirten" und LZ. Dort wurde 2016 Premiere gefeiert. Die Erfinderin der kulinarischen „Quizplatte", die im vierten Jahr ebenso mit dazu gehört wie die Freude an Kniffligem, heißt Wilma Thorenmeier vom Landgasthof „Alter Krug".

Sie freute sich am Freitag mit LZ-Quizmasterin Judith Stracke über mehr als 60 gut aufgelegte Gäste, die alles gaben, um herauszufinden, wie die drei Musketiere heißen, wie viele Zehen ein Nashorn hat oder mit welcher Währung man in Kroatien zahlt.

Am Freitag, 21. Februar, geht es zu den 1284 Sorten Gin, Wacholder und Obstbränden der Gutshof-Brennerei Begatal von Friedhelm Falk und Fabian Begemann. Das Motto lautet dann: „Das ganze Leben ist ein Quiz."

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!