Schwalenberger bringen sich bei Ortsentwicklung ein

Michaela Weiße

  • 0
Die Bürger markieren die Stärken und Schwächen Schwalenbergs auf einem Luftbild mit farbigen Legosteinen. Til Reher (links), Mitarbeiter des Planungsbüros, steht ihnen zur Seite. - © Michaela Weiße
Die Bürger markieren die Stärken und Schwächen Schwalenbergs auf einem Luftbild mit farbigen Legosteinen. Til Reher (links), Mitarbeiter des Planungsbüros, steht ihnen zur Seite. (© Michaela Weiße)

Bei einem "Markt der Ideen" haben die Schwalenberger Anregungen zur Entwicklung ihres Ortsteil eingebracht. Diese fließen in das ISEK ein, das die Stadt gemeinsam mit dem Planungsbüro Junker + Kruse aufstellt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.