Nur ein kurzes Päuschen für „Gede“ und den TBV

Jörg Hagemann

  • 0
Gedeon Guardiola konnte seine rote Karte auch Minuten später auf der Tribüne noch nicht verstehen. Im Hintergrund verfolgen die Lemgoer A-Jugendlichen das Geschehen - © Jörg Hagemann
Gedeon Guardiola konnte seine rote Karte auch Minuten später auf der Tribüne noch nicht verstehen. Im Hintergrund verfolgen die Lemgoer A-Jugendlichen das Geschehen (© Jörg Hagemann)

Abwehrchef Gedeon Guardiola und der TBV Lemgo Lippe müssen weniger als 48 Stunden nach dem Reykjavik-Spiel schon wieder gegen HBW Balingen-Weilstetten ran.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.