Junge Klimaschützer untersuchen Corona-Auswirkungen auf Lippe

Yannick Sonntag

  • 3
Das Jugendklimaparlament, vertreten durch (v.r.) Aaron Peche und Robin Kohlweg, erforscht zusammen mit Laura Schuster, Klimaschutzmanagerin vom Kreis Lippe und Bundesfreiwilligendienstler Koray Durgut die positiven Effekte von Corona auf die Umwelt. - © Yannick Sonntag
Das Jugendklimaparlament, vertreten durch (v.r.) Aaron Peche und Robin Kohlweg, erforscht zusammen mit Laura Schuster, Klimaschutzmanagerin vom Kreis Lippe und Bundesfreiwilligendienstler Koray Durgut die positiven Effekte von Corona auf die Umwelt. (© Yannick Sonntag)

Der Klimapakt Lippe untersucht mit dem Jugendklimaparlament die Auswirkungen von Corona auf die lippische Umwelt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

3 Kommentare
3 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!