Tierquäler lassen Schäferhund 1977 im eigenen Kot verhungern

Till Sadlowski

  • 0
Der Schäferhund ist traurig, weil er kein Essen bekommt. - © Symbolfoto: Pixabay/Angeleses
Der Schäferhund ist traurig, weil er kein Essen bekommt. (© Symbolfoto: Pixabay/Angeleses)

Rüde "Bronco" erfährt keinerlei Liebe von seinen Besitzern. Das Paar muss sich damals für den qualvollen Tod des Tieres vor Gericht verantworten. Das Urteil fällt zunächst milde aus.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.