In einer Vitrine im Institut für Rechtsmedizin in Münster sind einige Exponate unter anderem mit Schussverletzungen zu sehen. - © Freya Köhring

Lippe kriminell
Unter Toten - Ein Besuch in der Rechtsmedizin

In einer Vitrine im Institut für Rechtsmedizin in Münster sind einige Exponate unter anderem mit Schussverletzungen zu sehen. (© Freya Köhring)

Sie dürfen in keinem Krimi fehlen, die Gerichtsmediziner. Sie sind es, die die Todesursache eines Gewaltopfers, Tatzeiten und Gutachten erstellen. Doch der Job umfasst noch viel mehr.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

von Freya Köhring

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!